Online Beratung
Kontakt
Altenheim St. Franziskus Kolbermoor
Altenheim St. Franziskus Kolbermoor

Wohnen im
Altenheim St. Franziskus Kolbermoor

Wohnen im Altenheim St. Franziskus Kolbermoor

Wohnen mit Blick auf die Alpen

In drei Gebäudeteilen, von denen eines drei Stockwerke hat und die anderen beiden mit zwei Stockwerken etwas niedriger gebaut sind, leben im Altenheim St. Franziskus 110 Bewohnerinnen und Bewohner überwiegend in Einzelzimmern mit Blick auf die Alpenkette zusammen. Jedes Stockwerk ist ein klassischer Wohnbereich und steht im Zentrum des Alltags. Die Zimmer sind ausgestattet mit allem, was man braucht, in den Einzelzimmern ist ausreichend Platz für eigene Möbel. Mit persönlichen Gegenständen, insbesondere Bilder und Fotos, machen Sie Ihr Zimmer zu Ihrem Zuhause.

Merkmale des Angebots auf einen Blick

Eröffnung 1968
62 Einzelzimmer, 24 Doppelzimmer
110 Bewohner
Haustiere nach Absprache erlaubt
Balkon
Caféteria
Bergblick
Auf einer Anhöhe
Sensormatten 
Offener Mittagstisch 
Smoothfood 
Kurzzeitpflege 
Schwerstpflege
Essen auf Rädern 
Fahrdienst für Tagespflegegäste
Sicherheit durch Transponder 
Tagespflege 
Kapelle 
Stationäre Pflege 
Hospiz- & Palliativkultur/ Palliativ Care 
Eigene Einrichtung des Zimmers
Schwerpunkt Gerontopsychiatrische Erkrankungen

Ausstattung

Südbalkon und Wohlfühlatmosphäre

Die drei Bauteile des Gebäudekomplexes sind überwiegend Richtung Süden ausgerichtet. Das bedeutet, die Zimmer haben überwiegend Südbalkone mit Blick auf die Alpenkette und sind mit

einem Waschbecken ausgestattet. Pflegebäder und Toiletten befinden sich in allen Wohnbereichen, dazu jeweils eine Teeküche sowie ein Aufenthaltsraum. Die eigene Wäscherei im Haus sorgt unkompliziert und schnell für frische Wäsche, auch Ihrer persönlichen Kleidungsstücke. Das Waschen der persönlichen Wäsche in der hauseigenen Wäscherei ist im Preis inbegriffen.

Die Aufenthaltsräume sind freundlich, luftig, hell und sonnig-warm in Gelb- und Orangetönen gestaltet, die sich im ganzen Haus wiederfinden. Der Duft ätherischer Öle verbreitet Wohlfühlatmosphäre überall. Im Erdgeschoss befinden sich Zimmer, die hauseigene Küche, eine Cafeteria, ein großer Saal, Büros sowie die Räume der Tagespflege. Der Friseursalon hat ebenfalls seinen eigenen Raum. Die Kapelle befindet sich in einem ersten Stock.

Die Wände sind dekoriert mit historischen Fotos aus Kolbermoor, das bis in die 1970er Jahre hinein eine Industriestadt war. Die Erinnerungen an Baumwollspinnerei, Torfabbau und Handwerk sind auf Leinwand gedruckt und regen immer wieder Gespräche über frühere Zeiten an.

Die Einzelzimmer sind mit Einbauschrank, Tisch und Stühlen eingerichtet. Nicht ihr Geschmack? Bringen Sie gern Ihre eigenen Möbel mit! In den Doppelzimmern ist die Grundausstattung mit Tisch, zwei Stühlen und zwei Schränken genau auf den Raum abgestimmt, so dass Sie Ihre eigenen Möbel zu Hause lassen können, wenn Sie möchten.

Haustiere sind möglich, sofern sich jemand um sie kümmert, sollten Sie es selbst nicht können. Auf jedem Stockwerk gibt es einen Vogelkäfig.

Wohnen für Menschen mit Demenz im Altenheim

Liebevoll begleitet

Wenn Menschen im Alter an Demenz erkranken, wenn sie sich verirren und damit sich selbst in Gefahr bringen, ist es sinnvoll, in einer Umgebung zu leben, die auf die Krankheit eingestellt und sicher ist. Im Altenheim St. Franziskus sorgen speziell ausgebildete Mitarbeitende dafür, dass sich dementiell erkrankte Menschen wohl fühlen. Ein sogenanntes Desorientierten-System hilft dabei. Dabei handelt es sich um einen Transponder, der als Armband oder an der Kleidung ein Signal überträgt, so dass die Mitarbeitenden wissen, wenn jemand das Grundstück verlässt. So können Sie nach dem Spaziergänger schauen und ihn liebevoll im Gespräch zurück in den Garten oder ins Haus begleiten. Unterschiedliche Bordüren an den Wänden jeden Stockwerks, Symbole an den Zimmer- und Aufzugstüren erleichtern besonders Menschen mit Demenz die Orientierung im Haus.

Kosten stationäre Pflege

Berechnungsgrundlage ist der Jahresdurchschnitt von 30,42 Tagen pro Monat.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Einzelzimmer

tägliche KostenKosten MonatLeistung der PflegekasseDurchschnittliche Selbstkosten
Rüstig58,31 €1.773,79 € -1.773,79 €
Pflegegrad 187,95 € 2.675,44 € 125,00 €2.550,44 €
Pflegegrad 2108,44 € 3.298,74 € 770,00 €2.528,74 €
Pflegegrad 3124,61 € 3.790,64 € 1.262,00 €2.528,64 €
Pflegegrad 4141,48 € 4.303,82 € 1.775,00 €2.528,82 €
Pflegegrad 5149,04 € 4.533,80 € 2.005,00 €2.528,80 €

Doppelzimmer Platz

tägliche KostenKosten MonatLeistung der PflegekasseDurchschnittliche Selbstkosten
Rüstig52,36 € 1.592,79 € -1.592,79 €
Pflegegrad 182,00 € 2.494,44 € 125,00 €2.369,44 €
Pflegegrad 2102,49 € 3.117,75 € 770,00 €2.347,75 €
Pflegegrad 3118,66 € 3.609,64 € 1.262,00 €2.347,64 €
Pflegegrad 4135,53 € 4.122,82 € 1.775,00 €2.347,82 €
Pflegegrad 5143,09 € 4.352,80 € 2.005,00 €2.347,80 €
Doppelzimmer Platz

Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Jakob Hartmann

Heimleitung Caritas Altenheim St. Franziskus Kolbermoor

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben. Bitte nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Datenschutzhinweis:
Mit der Nutzung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail, Postversand oder Telefon kontaktieren dürfen, falls das zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in den Pflichtfeldern ist nötig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Alle weiteren personenbezogenen Angaben können Sie freiwillig tätigen, sie sind aber unter Umständen - je nach Art Ihrer Anfrage - zur Bearbeitung notwendig.

Damit Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantwortet und Ihnen ggfs. Informationsmaterial übersandt werden kann, sollten Sie zusätzlich Ihre Postanschrift oder ggfs. Ihre Telefonnummer angeben.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Daher gehen wir sorgfältig mit Ihren Daten um und halten die Vorschriften des Datenschutzes ein. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Hinweise in der Datenschutzerklärung.